Meinungsfreiheit auf UNIQ-Net - UNIQ-Æternus Dokumentationsseite, die Seite für die mentale Weiterentwicklung, spirituelles Mentaltraining - Hintergründe

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

➨ Unser Onlinewelt
Freie Meinungsäußerung im UNIQ-Net
Gemäß der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen ist die Meinungsfreiheit das Recht jedes Einzelnen, Meinungen ohne Einmischung zu vertreten und Informationen und Ideen über alle modernen oder traditionellen Medien und unabhängig von Grenzen zu suchen, zu empfangen und weiterzugeben.

Das Recht auf freie Meinungsäußerung gilt nicht nur für Informationen und Ideen, die allgemein als nützlich oder richtig angesehen werden. Dies gilt auch für jede Art von Tatsache oder Meinung, die kommuniziert werden kann. Der UN-Menschenrechtsausschuss (UNHRCm) hat betont, dass der Ausdruck weit gefasst ist und sich nicht auf den politischen, kulturellen, religiöse oder künstlerischen Ausdruck beschränkt. Es enthält auch kontroverse, oder falsche Ausdrücke. Die bloße Tatsache, dass eine Idee nicht gemocht wird oder für falsch gehalten wird, rechtfertigt nicht allein ihre Zensur.

Das Recht auf freie Meinungsäußerung bedeutet, dass Staaten die freie Meinungsäußerung „respektieren“ und nicht beeinträchtigen dürfen. Das Recht sieht auch eine positive Verpflichtung vor, aktiv dafür zu sorgen, dass Hindernisse für die freie Meinungsäußerung beseitigt werden.

Einige Beispiele dafür, warum die Gewährleistung der Meinungsfreiheit notwendig ist, sind:

Sicherstellen, dass Personen gehört werden können.
Diese in einer Machtposition zur Rechenschaft ziehen.
Verhinderung der Monopolisierung der Medien durch den Staat und / oder private Unternehmen.
Die Entwicklung einer fairen und gerechten Gesellschaft.

Es gibt zahlreiche Dinge im Internet, die viele Menschen persönlich als unangenehm empfinden, und es steht ihnen natürlich jederzeit frei, diese Dinge zu vermeiden und / oder zu kritisieren. Wir von UNIQ-Net (Order of Owl) sind der festen Überzeugung, dass JEDER Mensch seine Erfahrungen teilen können muss, um das Bewusstsein für Themen zu schärfen, die für ihn und möglicherweise die Gesellschaft insgesamt wichtig sind.

Wir geben allen unseren Mitgliedern die gleiche Möglichkeit, sich als Einzelpersonen und / oder in freiwilliger Verbindung mit anderen auszudrücken.
Dabei muss nur unsere geltende UNIQ-Net Netiquette eingehalten werden.

Ihr UNIQ-Net Team
 
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü